Nonwoven

Bei NONWOVEN handelt es sich um robuste synthetisch hergestellte Vliesstoffe mit gewebeähnlicher Struktur. Sie werden aus Fasern hergestellt.

Nonwoven-Produkte werden heute überall dort eingesetzt, wo Anforderungen wie hohe Absorptions-, Trocken- und Nassfestigkeit, hohe Festigkeits- und Dehnungseigenschaften, Lösungsmittelresistenz, Dimensionsstabilität, ein weicher Griff, Siegelbarkeit oder flammhemmende Eigenschaften erfüllt werden müssen.

Für die Vliesstoffbearbeitung kommen Technologien wie Bedrucken, Schneiden, Stanzen, Falten/Falzen, Sprühen, Beschichten, Imprägnieren und Ultraschallverschweißen zum Einsatz.